Mit ‘ubuntu’ getaggte Artikel

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Final Release

Sonntag, 11. September 2011

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Final Release

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot erscheint im Oktober 2011 und wir bis April 2013 unterstützt. Laut Oneiric Release Schedule ist die Fertigstellung des final Release von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot am 13. Oktober 2011 vorgesehen. Die Veröffentlichung von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot wird im Ubuntu Wiki für den 24. Oktober angekündigt.


Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Änderungen

Samstag, 10. September 2011

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Änderungen

Die wichtigsten Ännderungen in Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot beziehen sich wohl auf diese Punkte:

- In Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot gibt es ein neues Image Set welches Minimalsoftware für eine Mindestinstallation bietet

- Das DVD Image von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot wurde auf 1,5 GB reduziert, um einen schnelleren Download und das Verwenden von USB Geräten zu vereinfachen

- Lubuntu wurde offizell als neues Familienmitglied von Ubuntu ernannt. Lubuntu ist eine schnellere, leichtgewichtigere und energiesparendere Variante von Ubuntu unter Verwendung von LXDE

- “Places” heißt jetzt “Lenses” und ermöglicht multiple Quellen und erweiterte Filtermöglichkeiten

- Thunderbird ist jetzt als Standard Email Client integriert

- Déjà Dup ist jetzt als default backup tool integriert und soll Backups (unter anderem in Verbindung mit Ubuntu One) vereifachen

- Gwibber ist als Microblogging Client mit dabei und bietet Zugang zu Twitter, Facebook, Flickr, Google+ usw.

- GNOME erfährt ein Update von 3.1.5 auf 3.2, wobei das wohl nur aktiv wird, wenn man sich von Unity verabschieded. Denn Unity basiert ja bekannlich auf GNOME 2.2…(?)

- LightDM statt GDM (Displaymanager ohne Gnome-Bibliotheken, daher schneller)

- “top rated” Ansichten im Ubuntu Software Center


Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Termine

Samstag, 10. September 2011

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Termine

Für diejenigen, die es nicht mehr erwarten können, habe ich hier die wichtigsten Veröffentlichungstermine der Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot Versionen zusammengefasst. Für die viele wird es wahrscheinlich abe der nächsten Beta Version von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot interessant, eine Testinstallation durchzuführen. Wahrscheinlich ist Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot ja dann schon so stabil, dass man einfach über die Softwareaktualisierung in das Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot Final Release übergehen kann.

01. September 2011 Beta 1
22. September 2011 Beta 2
29. September 2011 FinalFreeze
06. October 2011 Release Candidate
13. October 2011 Final Release (Fertigstellung)


Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Beta 1

Samstag, 10. September 2011

Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot - Beta 1

Am 1. September erschien die neue Version von Ubuntu in der ersten Beta Version. Der Beiname oder Codename von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot bedeutet traumhafter Ocelot, wobei es sich bei einem Ocelot um eine in Mittel- und Südamerika lebende kleine gefleckte Raubkatze handelt. Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot steht bereit zum Testen!


Ubuntu 11.04 Natty Narwhal

Donnerstag, 31. März 2011

Ubuntu 11.04 Natty Narwhal Beta
Zum Release der Beta Verion von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal gibt es schon mal einen kurzen Abriss über die Änderungen und Besonderheiten der neuen Ubuntu Version. Wenn ich Ubuntu 11.04 Natty Narwhal installiert und getestet habe, werde ich auch darüber berichten. Die Beta Versionen erscheinen wie folgt:
- Ubuntu 11.04 Natty Narwhal Beta 1: 31. März 2011
- Ubuntu 11.04 Natty Narwhal Beta 2: 14. April 2011
(weiterlesen…)

Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat Netbook Edition

Donnerstag, 31. März 2011

Warum ich hier nicht nicht über Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat Netbook Edition berichtet habe?
Weil Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat Netbook Edition den Unitiy Desktop verwendet, der mir einige Schwierigkeiten bereitet hat. Diese habe ich unten beschrieben.

Was ist der Unitiy Desktop?
Der Unitiy Desktop ist eine Benutzeroberfläche, die von Canonical Ltd. selbst entwickelt wurde, und mit der Ubuntu Netbook Edition ab Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat zum Einsatz kam. (weiterlesen…)

PS3 mit PlayTV - Vorteile und Nachteile

Sonntag, 21. März 2010

Hier folgt ein kurzer Bericht über meine Erfahrungen mit PlayTV von Sony für PS3. Kürzlich habe ich nämlich PlayTV günstig im bekannten Auktionshaus geschossen. Zwar im Privatkauf, also ohne Garantie, dafür aber für nur EUR 60 neu und originalverpackt. Vor dem Kauf hatte ich allerdings einige Bedenken.

Es gibt zwei Punkte, die mich an PlayTV für die PS3 sehr gestört haben, die sich aber für mich als problemlos erwiesen haben. Zum einen kann PlayTV eine aktive DVB-T-Antenne nicht mit Spannung versorgen, zum anderen kann man die empfangbaren Sender nicht sortieren.

(weiterlesen…)

Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS Beta 1 und iPhone Unterstützung

Samstag, 20. März 2010

Auf meinem Netbook Samsung NC10 habe ich Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS für Netbook installiert (wie auf diesem Blog beschrieben), um unter anderem die Unterstützung für das iPhone zu testen.

(weiterlesen…)

Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS bootable USB-Stick erstellen mit USB-Startmedien-Ersteller

Samstag, 20. März 2010

Hier folgt eine kurze Anleitung, wie man aus dem Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS ISO Image einen bootfähigen USB-Stick erstellt. Somit spart man sich das brennen einer CD, da ja Netbooks bekanntlich nicht über ein CD-Laufwerk verfügen.

(weiterlesen…)

Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS - Long Term Support-Version

Montag, 15. März 2010

ja, bei Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS handelt es sich wieder um eine Long Term Support-Version, also eine Version, die längerfristig unterstützt wird. Die letzte Version dieser Art war die Version 8.04. Diese LTS-Version ist sehr nützlich für Firmen oder Privatanwender, die Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS installieren möchten, aber nicht gleich wieder nach einem halben Jahr updaten oder neu installieren möchten oder können.
LTS oder Long Term Support-Version bedeutet, dass diese Version mindestens 18 Monate lang mit wichtigen Sicherheitsaktualisierungen unterstützt wird. (weiterlesen…)